Zeitrafferreise

Die #kulturnachtreutlingen2017 ist zu Ende!!!

 

Leider, Schade!!! 
 

Liebe Besucher, ihr habt den Laden gerockt !!! 
 

Ihr wart "Fantastisch" !!!
 

Es war einfach schön in diese vielen glücklichen Gesichter zu schauen, die an diesem Abend ihre "Jugend" gefeiert haben !!! Funkelnde Augen die gespannt die Bilderdoku verfolgt haben, alte Freunde getroffen haben, zu #TheSweet  #Slade  und #TRex getanzt haben, und, und, und... !!!

 

Das alles wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung vieler kleiner und großer Helfer.

Bei ihnen möchte ich mich auch im Namen aller DJ's sehr herzlich bedanken:

 

#EdithKoschwitz  #KulturnachtReutlingen2017  #netzwerkkulturreutlingen  #JugendhausOrschelHagen 

#JugendhausBastilleReutlingen  #Team65   #JugendtreffStyleBetzingen  #WolfgangRätz  #KlausKupke
#AmtfürSchulenJugendundSport  #JugendartReutlingen  #DublinIrishPub  #KulturschockZelleeV  #StadtarchivReutlingen  #30PlusRaumRT   #ClausBense  #ReutlingerGeneralAnzeiger  #ReutlingerNachrichten  #ReutlingerWochenblatt  

#RaimundVollmer  #BildertanzReutlingen für "Das Straßenbahnbild" mit dem alles begann.

 

Ganz besonders bei #EmelyWolf und dem gesamten immer sehr hilfsbereiten Team vom #HadesJugendundMusiktreff 

 

Danke von  Ralf "Ossi" Oswald    Claus Bense​    Freddy Behringer    Klaus "Hase" Stinner   und 

Ralf "El Dirndl​" Knödler

Bestimmt sehen wir uns wieder wenn wir per "Anhalter durch die Galaxis" reisen !!!

 

Auf steilen Stufen hinab in die Vergangenheit

Vielleicht steigen die Kulturinteressierten auch hinab in das ehemalige »Pupil«, das heute als Jugendtreff »Hades« bekannt ist – treffen dort auf Vinyl, Schallplattenspieler von 1985 und die dazugehörigen DJ-Urgesteine. Die freuen sich jetzt schon darauf, dort nach alter Diskomanier aufzulegen. »Vor allem die 70er stehen im Vordergrund«, erklärt Ralf Knödler.
Die Reutlinger »Kult-Gestalt« kann vor lauter Begeisterung fast nicht mehr aufhören zu schwärmen und zitiert Lieblingssongs, die er spielen wird. Nachzulesen sind die DJ-Sets auch jetzt schon unter www.pupil17.de., einer Homepage, die sich den Anfängen des Diskofiebers in und um Reutlingen widmet.

Wochenblatt Reutlingen 20.09.2017